Auswertung “Stunde der Gartenvögel 2024”

Vom 8. bis am 12. Mai war die “Stunde der Gartenvögel”. Dabei haben in der Schweiz 7’229 Personen teilgenommen und haben 143’017 Vögel gezählt.
Auf Platz 1 steht der Haussperling, welcher 27’161 mal gezählt wurde.
Platz 2 belegt die Rabenkrähe mit 11’828 Zählungen und Platz 3 der Mauersegler mit 11’618 Sichtungen.

Von unserem Verein haben die folgenden Kindern mitgezählt:

Flavio:
3 Haussperlinge
3 Rotmilane
2 Kohlmeise
2 Elstern
1 Türkentaube
1 Blaumeise
1 Rabe
1 Mäusebussard

Danke für das Zählen 🙂
Du hast auch mitgezählt, dann melde dich bei uns!

Quelle Daten Schweiz: Ergebnistabelle – Stunde der Gartenvögel (birdlife.ch) (18.05.2024, 10:15 Uhr)

Neues Jahr – neues Programm!

Das Jahr 2023 geht dem Ende zu. In Wenigen Tagen dürfen wie ein neuen Jahr begrüssen. Wie jedes Jahr, haben die Leitern auch dieses Jahr ein spannendes Programm ausgearbeitet. Das Halbjahresprogramm findest du hier.

Unser erster Anlass wird das Weidenschneiden sein. Hier bist du recht herzlich eingeladen, um mit uns gut in das neue Jahr zu starten! Auch werden wir viel Basteln, einen Jahresausflug und ein Waldwochenende erleben dürfen. Weitere Informationen zu den Anlässen kommen per Post wenn es so weit ist.

Jetzt ist es wichtig, dass du alle Daten in deiner Agenda für den Jugendnaturschutz reservierst, damit wir dich an möglichst vielen Anlässen begrüssen dürfen können.

Aktuelle Information kannst du auf unserer Webseite entnehmen oder bekommst sie per Post/Mail.

Das Leiterteam freut sich auf ein erlebnisreiches und spanendes Jahr mit dir!

Links:
Nächste Termine: Anlässe
Festtage Grussnachricht: Nachricht
Halbjahresprogramm: Programm_24-1.PDF

Stunde der Gartenvögel 2023

Hier ist eine Liste mit den Beobachtungen unserer Mitglieder(/Leiter):

Geri:

  • 12 Haussperling
  • 2 Kohlmeise
  • 1 Hausrotschwanz
  • 4 Elster
  • 4 Rabenkrähe
  • 2 Star
  • 1 Buchfink
  • 1 Mönchsgrasmücke
  • 1 Mäusebussard
  • 1 4 Rotmilan
  • 1 Schwarzmilan
  • 1 Weissstorch
  • 2 Turmfalke
  • 12 Strassentaube
  • 5 Rauchschwalbe
  • 12 Mauersegler
  • 3 Girlitz

Claudia:

  • 2 Amsel
  • 4 Haussperlinge
  • 2 Kohlmeise
  • 2 Blaumeise
  • 2 Hausrotschwanz
  • 2 Elster
  • 2 Rabenkrähe
  • 1 Buchfink
  • 2 Türkentaube
  • 2 Bachstelze
  • 1 Zilpzalp
  • 1 Rotmilan
  • 1 Turmfalk

Flavio:

  • 6 Hauspeerlinge                                                                                     
  • 5 Hausspeerlinge
  • 1 Feldspeerlinge                                                                                     
  • 3 Rabenkrähen
  • 1 Türkentaube                                                                                         
  • 2 Blaumeisen
  • 2 Blaumeisen                                                                                         
  • 2 Türkentauben
  • 2 Kohlmeisen                                                                                         
  • 1 Buntspecht
  • 2 Rabenkrähen                                                                                       
  • 1 Buchfink
  • 1 Sumpfmeise                                                                                         
  • 1 Kohlmeise
  • 1 Hausrotschwanz
  • 1 Buntspecht

Danke für das Beobachten 🙂

Wasserstellen für Insekten

Wenn es so heiss ist, brauchen auch Insekten regelmässig Wasser. Sie suchen gerne flache Gewässer auf um zu trinken. Mit einfachen Materialien kann man solche Wasserstellen unseren Insekten anbieten.

Material:
– Unterteller oder flaches Gefäss
– Moos
– Steine oder Wurzeln

Wichtig: Die Insekten dürfen nicht ins Wasser fallen können! Legt Moose und Steine hinein, damit sich das Moos mit dem Wasser vollsaugen kann und die Insekten so gefahrlos trinken können.

Wasserstelle für Insekten

Du kannst die Wasserstelle im Garten oder auf dem Balkon platzieren. Du kannst gerne mehrere Wasserstellen an unterschiedlichen Orten anbieten. Es wird nicht lange dauern bis Bienen, Schmetterlinge, Wildbienen und viele andere an deine Wasserstelle kommen.

Wichtig: Füllt das Wasser regelmässig nach, damit die Wasserstelle nicht trocken wird!

Viel Spass beim Bauen und anschliessendem Beobachten!