Wasserstellen für Insekten

Wenn es so heiss ist, brauchen auch Insekten regelmässig Wasser. Sie suchen gerne flache Gewässer auf um zu trinken. Mit einfachen Materialien kann man solche Wasserstellen unseren Insekten anbieten.

Material:
– Unterteller oder flaches Gefäss
– Moos
– Steine oder Wurzeln

Wichtig: Die Insekten dürfen nicht ins Wasser fallen können! Legt Moose und Steine hinein, damit sich das Moos mit dem Wasser vollsaugen kann und die Insekten so gefahrlos trinken können.

Wasserstelle für Insekten

Du kannst die Wasserstelle im Garten oder auf dem Balkon platzieren. Du kannst gerne mehrere Wasserstellen an unterschiedlichen Orten anbieten. Es wird nicht lange dauern bis Bienen, Schmetterlinge, Wildbienen und viele andere an deine Wasserstelle kommen.

Wichtig: Füllt das Wasser regelmässig nach, damit die Wasserstelle nicht trocken wird!

Viel Spass beim Bauen und anschliessendem Beobachten!

Stunde der Gartenvögel 2022

Geri’s Beobachtungen

3 Amseln
12 Haussperlinge
3 Elstern
1 Hausrotschwanz
3 Rauchschwalben
1 Distelfink
1 Girlitz
2 Rabenkrähen
8 Strassentauben
3 Rotmilane
1 Mäusebussard
2 Stare
3 Türkentauben
1 Buchfink
1 Mönchsgrasmücke

Gianna’s und Ursina’s Beobachtungen

2 Buchfinken
4 Kohlmeisen
1 Grünfink
2 Rotschwänze
eine ganze Horde Krähen
2 Eichelhäher
5 Türkentauben
1 Graureiher
1 Rotmilan
4 Mäusebussarde
3 Grünspechte
1 Elster
5 – 7 Stockenten
4 Weissstörche

Flavio’s Beobachtungen

2 Kohlmeisen
3 Türkentauben
1 Buntspecht
1 Buchfink
1 Amsel
1 Elster
6 Hausspatzen
1 Feldspatz
1 Rotmilan

Ann’s Beobachtungen

1 Kohlmeise
1 Blaumeise
Ca. 20 Stare
Ca. 10 Mehlschwalben
1 Hausrotschwanz
Viele Hausspatzen
1 Storch
Viele Rabenkrähen
1 Turmfalke (nur im Vorbeiflug)
2 Amseln
1 Graureiher

Jahresbericht 2021

Der Jahresbericht 2021 ist hier verfügbar. Viel Spass beim Lesen!

Erstes Halbjahresprogramm 2022

Das Programm für das erste Halbjahr 2022 steht: http://jugrurueti.ch/?page_id=4

Weihnachtsmarkt & Basteln abgesagt

Hoi Zäme

Da der Weihnachtsmarkt 2021 wegen Corona abgesagt wurde, fällt auch das Basteln aus. Ich habe versucht, einen Platz am Weihnachtsmarkt in Bubikon zu erhalten, aber leider sind sie völlig ausgebucht.
Ich hoffe möglichst viele von euch am Jahresabschluss 2021 zu sehen.

Bis bald & Gruess
Gerald

Chunnsch au ga schnuppere?

Wann? Sonntag, 29. August 2021, 10:00 – 15:30
Wo? Schulhaus Fägswil 8630 Rüti

Gemeinsam entdecken wir einmal im Monat spannende Tiere, machen coole Ausflüge oder bauen ein Tierversteck. So bringen wir Kindern ab 7 Jahren den Umgang mit der Natur näher. Besonders nach der Corona-Zeit ist ein Ausflug in die Natur genau das richtige.

Entdecke mit uns was man mit dem Sackmesser alles schnitzen kann und weitere Interessante Themen

Mitnehmen: Trinken, einen Zmittag, einen Znüni. Ein Sackmesser. Am besten alles im Rucksack!

Volg-Wettbewerb – bitte abstimmen!

Unser Jugendnaturschutzverein nimmt Teil am Volg-Wettbewerb. Zu gewinnen gibt es 10’000CHF, welche wir für das benötigte Material zum Erstellen von Trittsteinbiotope für Gelbbauchunke, Hermelin & Wildbienen einsetzen möchten. Auch diese Kleinstrukturen werden wir mit unseren Kindern und Jugendlichen realisieren – dreckeln und etwas für die Natur tun, besser geht es nicht, oder? Deshalb stimme doch bitte für uns!
Es ist ganz einfach: auf unten stehenden Link drücken, „Für Verein abstimmen“ anklicken, Name und eine E-Mailadresse angeben, „Abstimmen“ drücken. Dann musst du die Wahl nur noch bestätigen: im Mailkonto das von Volg geschickte Bestätigungsmail öffnen und auf den Bestätigungslink drücken.
https://www.volg-win.ch/vereine/detail/jugendnaturschutzverein-rueti/

Stunde der Gartenvögel

Geri’s Beobachtungen
2 Amsel
15 Haussperlinge
1 Kohlmeise
1 Hausrotschwanz
2 Rabenk
1 Star
8 Türkentauben
12 Strassentauben
2 Elstern
12 Mauersegler
1 Mäusebussard
1 Rotmilan
1 Girlitz
1 Weissstorch

Claudia’s Beobachtungen
2 Ringeltauben
7 Mehlschwalben
2 Stare
1 Amsel
2 Rabenkrähen
1 Elster
1 Rotmilan
2 Bachstelzen
3 Haussperlinge


Livio’s Beobachtungen
2 Türkentauben
3 Mauersegler
1 Mönchsgrasmücke
2 Buchfinke
3 Amsel
2 Rabenkrähen
2 Elstern
5 Haussperlingen
1 Rotmilan
1 Schwarzmilan
1 Mäusebussard

Gleiswüste stoppen!

Helft mit, das überdimensionierte SBB-Projekt zu stoppen!

„Gemeinsam stark gegen die grösste geplante SBB-Abstellanlage des Kantons Zürich – Für die Natur und das Leben in den Weilern Brach, Fuchsbühl & Wändhüslen in Bubikon.“ www.brach-fuchsbuehl.ch

Weiden schneiden und flechten abgesagt

Auch die zwei ersten Anlässe im 2021 müssen wegen dem Corona-Chäferli abgesagt werden.
Besten Dank für das Verständnis.